Mittwoch, 30. November 2011

Noch Zeit vor dem Stricktreff

und diese gleich genutzt, um nach interessanten Motiven Ausschau zu halten. Gefunden habe ich dieses schön geschmückte Haus in der Innenstadt. Direkt gegenüber ist unser türkisches Strickstammlokal. Da kann man laut lachen und diskutieren und auch stricken, ohne jemandem auf den Nerv zu gehen. Gestern war es wieder laut und lustig.

In dem Haus ist ein Blumengeschäft, aber vor allem gibts dort wunderschöne Dinge für Haus und Wohnung, drinnen und draußen. All solche Dinge, die man nicht wirklich braucht aber gerne heimtragen würde.
 



Einen schönen Tag wünscht

Dienstag, 29. November 2011

Jede Woche einen Engel

das ist die Idee von Aurum


und hier ist mein erstes Engelchen, auf einer Tischdecke mit Häkelborten.
Da unser Tisch kein Standardmaß hat, hab ich einige Decken genäht und mit Häkeleinsätzen sozusagen den Stoff verbreitert.

 Upps, eine Kerze steht schief :)).

Montag, 28. November 2011

Montagsherz # 15 -

Blogaktion von Frau Waldspecht 


Mein heutiges Montagsherz ist eine ganz alte Stickerei nach Schwälmer Sticktechnik.
Wen es interessiert, bitte auf den Link klicken. Die beide Teile hat mir die Oberurseler Freundin, die ich neulich besuchte, zum fotografieren aus dem Schrank geholt! Die Stücke werden sehr gehütet, denn, wer macht heute noch solche Arbeiten?



Sonntag, 27. November 2011

Stürmischer Spaziergang heute

Die frische Luft am Rhein war heute mehr als frisch und der Wind ganz scheußlich. Die Sonne, die uns rausgelockt hatte, verschwand dann auch noch. Und so sah es dann aus:








Ziemlich viele Schiffe unterwegs, weil jetzt wohl noch der kleinste Kahn auf den Weg gebracht wird, um wegen des Niedrigwassers mit halber Ladung viel zu befördern.

Kraftwerk

Zum 1. Advent

eine neue Leserin, Evi, das freut mich sehr. Dein Bayrisches Gedicht ist herrrlich!
Ich begrüße dich mit meinem Schwibbogen, der leider über den Sommer beschlossen hat, nicht mehr zu leuchten. Aber da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen ;)).

Er ist aus Seiffen und stellt die dortige Kirche dar.


Herzlichst

Samstag, 26. November 2011

Aus dem Wollkorb

von neulich habe ich das erste 100g-Knäuel verarbeitet. Ich habe ein kleines Halstuch gemacht als Dankeschön-Geschenk.

Mittwoch, 23. November 2011

Die Mojos

sind fertig und sehen am Fuß wie richtige Socken aus.
(siehe auch "Kein Ungeheuer")

Wet - Picture 6

Blogaktion von Barbara



Der Waldbrunnen steht in der Kaiserstrasse  Ecke Waldstrasse in Karlsruhe.   Er wurde 1984 von Karl Ulrich Nuss (* 1943) aus Bronzeguss geschaffen und der Stadt Karlsruhe von Karl-Heinz Hiller, Chef des Bekleidungshauses geschenkt. Das Bekleidungshaus gibt es leider nicht mehr, der Brunnen allerdings sprudelt noch.
Der Brunnen hat sehr viele tolle Details. Als ich die Aufnahmen machte, wußte ich allerdings noch nicht, wofür ich sie mal verwenden würde ;).

Das dritte Foto von der anderen Seite war verschwunden. Hier ists nochmal!


Montag, 21. November 2011

Montagsherz # 14 Regenschirm



Neulich nach dem Stricktreff  stehe ich an der Straßenbahnhaltestelle und will mir einEis kaufen. Aber da gibts jetzt Lebkuchen.
Enttäuscht drehe ich mich um, ne Apotheke, ein Schirmgeschäft, auch nicht gerade Hingucker. Aber dann doch:
 mein heutiges Montagsherz!

Donnerstag, 17. November 2011

Bild des heutigen Tages - Haltestellenbestuhlung

Bei mir gleich um die Ecke an der Bushaltestelle ist mir schon vor Tagen (oder Wochen) folgendes Bild aufgefallen. Entweder keine Chance anzuhalten und auszusteigen, oder Doofwetter, oder kein Fooapparat zur Hand. Aber heute hat alles gestimmt:
Freundliche Geste oder nur für sich selber? Auf jeden Fall einmalig in der Stadt,

findet

Dienstag, 15. November 2011

Gestrickte Tücher

Gerade sah ich bei Brigitte "Bildertruhe" ein geplantes Strickobjekt, ein Dreieckstuch. Ups, ich habe ja auch diverse Tücher gestrickt, hier sind mal zwei,

Lila Seide wie ein großer Kragen, trägt sich herrlich.

Und ein Revontuli aus Opal Sockenwolle. Da habe ich die Farbe gewählt wie mein Gesicht nach einer Zahn-OP eine Woche lang aussah. Hab nix anderes getan in dieser Woche als gestrickt.

Über euer Interesse freut sich wieder

Kein Ungeheuer

sondern der erste Strumpf von einem Paar Socken namens "Mojo".


 Ich verstricke unbehandelte Schafwolle, die ich aus Bockelwitz bei Leipzig mitgebracht habe. Sozusagen direkt vom Schaf. Eine Freundin sagte mir, die solle man nicht waschen. Sie hat für ihre Enkeltochter, die sich auf dem Jakobsweg befindet, auch aus solcher Wolle Socken gestrickt, damit bekäme sie keine Blasen an den Füßen. Nun, sie ist noch unterwegs.
Meine kommen nur in die Lederstiefel für die Stadt und sollen mir einfach die Füße warmhalten. Wie lange das gut geht ohne Wäsche? Irgendwann werde ich ihnen eine Handwäsche mit feinstem Wollwaschmittel angedeihen lassen.

Über euer Interesse freut sich 





Montag, 14. November 2011

Montagsherz # 13 - Pink Lady

Blogaktion von Frau Waldspecht
Pink Lady war ein leckerer Apfel, von dem ich eine größere Menge gekauft hatte, um die Tasche zu bekommen. Die Äpfel sind längst aufgegessen, die Tasche benutze ich immer noch gerne, weil sie so lustig aussieht.

Sonntag, 13. November 2011

Sony für minibares

Hier isse:

Und ich bin sehr überrascht, was die so alles kann. Ich hab ja lieber was Kompaktes in der Hand, wo man schnell mal Einstellungen anpassen kann usw.  Aber für nur so präsent zu sein, finde ich das kleine Teil richtig gut.

Kaffe Fassett Socken

Zwischendurch habe ich den Garnrest der Jacke in Herbstfarben zu Socken verarbeitet. Es war ausreichend bis auf den letzten Zentimeter!




Das Strickmuster ist zu finden bei Petra Schuster


Einen schönen Sonntag wünscht 

Donnerstag, 10. November 2011

Kleiner Rundgang durch den Karlsruher Zoo

Weil das Wetter heute so gar nichts hergibt, machen wir mal einen kleinen Rundgang durch den Zoo (im Sonnenschein).
 Nun ist aber Schluss.

Montag, 7. November 2011

Montagsherz # 12


Neulich gehe ich in die Stadtbibliothek, um mir ein Buch von Thommie Bayer zu holen. Ich fand auch sofort seinen Namen und was hatte ich in der Hand:


Ich habe es gelesen und es hat mir gefallen.

Dienstag, 1. November 2011

Morgen ist ja KEIN Wet-Picture-Mittwoch ...

... aber beim Blättern in meinen Fotobüchern dachte ich mir, ein paar Fotos von Mallorca sind doch immer schön! Aufgenommen im September 2010.

Cala Marcal, vom Hotelzimmer aus gesehen.
Porto Colom, kein Tourist weit und breit.

 Porto Colom
Cala Marcal.