Freitag, 30. September 2011

Wet-Picture 1 - Riebnitz - Damgarten

Gerade habe ich von dieser Aktion gelesen und möchte gerne noch mitmachen. Initiiert von Barbara.
Und hier mein erstes "nasses" Bild
 Ein Springbrunnen in Riebnitz-Damgarten an der Ostsee. Eines meiner Lieblingsmotive.

Freitag - Uhrentag ...


... zwar habe ich bei diesem Thema nicht mitgemacht, aber ich hätte dazu ein paar Exemplare zum zeigen:
  Es ist natürlich keine echte Gucci, sonst hätte sich das Armband nicht in Wohlgefallen aufgelöst. Aber da hatte ich ja eine Idee!

Donnerstag, 29. September 2011

Spinnen-Netz mit Künstlerin

Annette hat mich mit ihrem tollen Spinnenfoto daran erinnert, daß ich auch mal eine am Balkon aufgenommen habe. Wie ich gerade sehe, hab ich die Spinne nicht so groß erwischt, dafür aber viieel Netz!

Hubschrauber im Einsatz

sondern in der anderen Richtung am Unfallkrankenhaus vorbei. Und prompt kam ein Rettungshubschrauber und landete dort. Wie gut, dass es das gibt!

Mittwoch, 28. September 2011

Gestern im Stricktreff

habe ich mal wieder ein Herzchen gestrickt und heute fertiggestellt:


Auf dem Weg zu "Frau Wunderwoll" hab ich dann noch die Elefanten begrüßt.


Dienstag, 27. September 2011

Sonntag, 25. September 2011

Montagsherz # 6

Blogaktion von Frau Waldspecht
Diese Entchen mir meine Freundin Angelika mal mitgebracht. Wenn man unten drauf drückt, blinken sie.
Meine Freundin wohnt im "Osten" und ich im "Westen". Wir sind seit mehreren Jahrzehnten befreundet.
Manchmal lasse ich die Entchen blinken und freue mich, dass es keine Grenze, keine Mauer und keine DDR mehr gibt.

Sonntag ist Faulenzertag !!!


Faulenzertag für alle???

Raps im September

Radlausflug mit der Enkeltochter
 im Eiscafé unter Blumen
 nach 8 km ist eine Belohnung unbedingt erforderlich
 Dann gehts mit Schwung wieder nachhause.

Sonntag, 18. September 2011

Montagsherz # 5 - alte Latschen

Blogaktion von Frau Waldspecht















Als ich meine THINK!-Pantinen, die ich als Hauschuhe trage, entsorgen will, sehe ich erstmals bewußt die Herzen auf den Schuhsohlen. Fast hätte ich sie behalten.
Aber ich habe mir neue gekauft - wieder mit Herzen !

Samstag, 17. September 2011

Herbstsöckchen


aus Sockengarn von schoeller+stahl", "Fortissima Socka Mexiko Cotton Color", machen auch noch Spaß, wenn die Sonne mal nicht mehr scheint.

Donnerstag, 15. September 2011

Spätsommer in der Stadt


Gestern im Vorbeiradeln nach einem leckeren Mittagessen in der  Alten  Bank unter diesen wunderbaren Bäumen, mal wieder kurz vom Rad gehüpf, um die Blütenpracht festzuhalten.

Dienstag, 13. September 2011

Mein Tagesbild von gestern, 12.09.11

Welch ein Himmel!!!

Graffiti - ohne Herz aber wirklich toll

Unter einigen Brücken finden sich wirkliche Sprayer-Kunstwerke, wie ich finde. Und es gefällt mir auf jeden Fall besser, als an einer grauen Betonwand vorbei zu radeln oder zu walken oder spazieren zu gehen.

Sonntag, 11. September 2011

Montagsherz # 4 -


 
Stehe vor der Bibliothek und passe auf die Fahrräder auf. Da fällt mein Blick auf die Hauswand! Übrigens am gleichen Tag, an dem ich dem beherzten VW-Bus begegnet bin.

Freundinnensocken

nach der Anleitung von Petra Schuster mit dem Namen "Blätter". Ich sehe natürlich vielmehr Wasser, Wind und Wellen. Das liegt sicherlich an der Farbe.

Nun ists vorbei mit derm gemütlichen Stricken auf dem Balkon. Das versprochene Gewitter mit einem tollen Regenguß ist da.

Mittwoch, 7. September 2011

Der Norden ist immer noch in meinem Kopf

Die Mühle Amanda, mit Trauzimmer und W-Lan für ALLE!
Einfach schön norddeutsch.

unser Ferienhaus

Leuchtturm in Schleimünde



Das ZDF-Landarzthaus.
mit den schönen Haustüren, Wasser,Wolken und Leuchtturm

Dienstag, 6. September 2011

Das ist meine Tante Margarethe -

deren Namen ich mir "ausleihe". Wollte das Foto eigentlich gerne im Text meines Profils unterbringen, aber das scheint nicht möglich zu sein. Sollte jemand wissen, wie es doch funktioniert, bin ich für jede Hilfe dankbar.

Sonntag, 4. September 2011

Montagsherz # 3 - Beherzter VW-Bus

 Blogaktion von Frau Waldspecht
Nein, es ist nicht mein Auto! Auf dem Weg per Fahrrad in die Stadt steht er einfach so am Wegesrand. Ich hüpfte natürlich sofort vom Rad: Und so fängt diese Woche mit ganz viel Herz an.

Samstag, 3. September 2011

Kunst am Haus - Bild des Tages

Solch tolle Motive finden sich in der Stadt, in der ich wohne, wenn ich mit dem Fahrrad unterwegs bin. Und natürlich in einem Stadtteil, wo ich selten hinkomme.

Hier kann man etwas über den Künstler erfahren: Christian Krämer